Aktuell hängen ausgewählte Bilder in den Räumlichkeiten des „Hebammenhaus Dresden“ (01099 Dresden, Louisenstraße 75).    

Fledermäuse Spielerisch taucht der Besucher ein in die Welt der Fledermäuse. Der Raum wird durch das Schwarzlichtkonzept zu einem mystischen Ort voller spannender Fledermäuse. Für die Umsetzung der hammermäßigen Wandgestaltung waren die beiden Theatermalerinnen Rica Mende und Verena Butze vom Malwerk verantwortlich. Die Ausstellung kann besucht werden im bayrischen Fledermauszentrum auf Schloss Thurn. Arche Rhön…

Wie Daidalos die Lust verlor Daidalos war der begabteste Kunsthandwerker seiner Zeit. Seine Werke waren so täuschend echt, dass es kaum möglich war sie von der Natur zu unterscheiden. So malte er einmal einen Garten auf eine Wand und als die Leute vorbei kamen und diesen schönen Garten sahen wollten sie hinein gehen. Doch sie…