Bleib wie dein Beutel Viele Menschen, mit denen ich gesprochen habe, stimmten überein darin, dass man diesen Beutel zum Einkaufen einfach zu oft vergisst und deswegen unnötiger Weise eine Plastiktüte verschwendet. Darum entwickelte ich gemeinsam mit dem Ingenierbüro für Natur und Bildung die Aktion: “Denk an deinen Beutel”.   Die Idee “Denk an deinen Beutel”…

  …fragt das Unbekannte mich auf den Kopf zu. Mein Körper beginnt zu zittern. Das Kribbeln wird zum Puls. Erst leicht, dann beben meine Gliedmaßen unkontrolliert bis die Zellen meines Körpers schließlich in den leeren Raum fallen.    Ein Sack sammelt mich ein. In der Finsternis vermischen sich meine Einzelteile. Doch etwas ist komisch! Ich…

Lohnt sich Existenz? Die Hauptstraße entlang, zwischen Feierabendeinkäufern und Spaziergängern, bewegten sich in der Dunkelheit leuchtende Zelte auf den Goldenen Reiter zu. Schatten in den Zelten erinnerten an die Arbeit der Näherinnen. Dem goldenen Abbild des Kurfürsten August wurde dann ein roter Umhang angelegt. Damit wurde er symbolisch zum Vorreiter für Existenzlöhne gekührt. Der rote…

Die Performancegruppe Seite 30 sitzt mit Schreibmachschinen auf dem Schlossplatz und schreibt die Geschichten der Passanten auf. Ich habe Antje Dudek gefragt was sie hier erlebt und ihr meine Geschichte erzählt.

  Wir haben einen Weltbaum! Von jedem Kontinen wurde ein Brief mit Wünschen an die Erde vorgetragen. Die Stellvertreter waren Dresdner mit Wurzeln in dem jeweiligen Kontinent. Die Erde wurde symbolisch zusammengetragen und anschließend von Kindern vermischt. Den Kindern, dem was heranwächst, der Zukunft widmete Dirk Lehmann diesen Baum. Dirk hatte diese Aktion initiiert und…

Landung Über der offenen Weite des Meeres grollen Dieselmotoren. Zwei Kriegsschiffe laufen in den Hafen von Lampedusa ein. Die Besatzung trägt weiße Schutzanzüge. Über einen schmalen Steg werden die Geflüchteten einzeln an Land gebracht. Viele der 200 Menschen, sind eingehüllt in goldene Rettungsdecken. Ich bin hier am Zaun mit einem Sänger, den ich zufällig getroffen…

Morgen werden den Aktionären auf der Analystenkonferenz von BOSS die Jahreszahlen präsentiert. Wir haben das zum Anlass genommen um zu zeigen, welche Auswirkungen diese Konferenz bei den Arbeiterinnen von Edirne haben kann.